(NL) +31-525-682212 (DE) +49-234-41482141
Mail: info(at)lifetime-sport.com

    klassenfahrt Windsurfen

    Surfen lernen im nichtschwimmerbereich

    Bei uns lernen alle Schüler das Windsurfen in einem durch Bojen abgegrenzten Lernrevier, welches gemäß der amtlichen Gewässerkarte des ANWB eine Wassertiefe von 30-60 cm Tiefe aufweist. Die maximale Tiefe eines Nichtschwimmerbereiches liegt bei 135 cm.

    Die amtliche und offizielle Waterkaart E (Randmeren, Flevoland) kann direkt über den ANWB angefordert werden. Weitere Infos gibt es aber auch im Lehrer Login. Das Passwort kann bei Buchung und als Stammkunde schriftlich angefordert werden.

    Der Nichtschwimmerbereich bietet gleich mehrere Vorteile gegenüber Tiefwasserrevieren:

    • Windsurfen kann im Sinne einer Wassergewöhnung gelernt werden
    • Die Schüler erfahren größere Lernfortschritte, weil sie mehr Zeit auf dem Brett haben
    • Jeder Schüler hat schon in der ersten Einheit ein großes Erfolgserlebnis
    • Die Schüler sparen Kräfte und halten länger durch
    • Die Schüler können absteigen und zurücklaufen
    • Bojen markieren die Übungszone und geben Schülern jederzeit Orientierung
    • Der Lehrer ist stets schnell bei seinen Schülern
    • Alle Schüler sind auch zu Fuß durchs Wasser erreichbar

    Diese Voraussetzungen u.a. bietet Lifetime-Sport:

    • Wassersportlehrer mit VDWS-Lizenz und/oder gleichwertiger Qualifikation
    • Wassersportlehrer mit DLRG Rettungsschwimmer Silber oder gleichwertiger Qualifikation
    • Wassersportlehrer mit Erste-Hilfe Ausbildung oder gleichwertiger Qualifikation
    • Wassersportlehrer mit entsprechender Schulungs-, Revier- und Materialerfahrung
    • Wassersportlehrer mit nötigen Sicherheits- und Notfallkenntnissen
    • Wassersportlehrer mit Empathie, Lust und Engagement
    • ...
    Qualitätsausbildung im Wassersport

    Saison

    Saisonbeginn 2017:

    31.03.2017

    Saisonende 2017:

    29.10.2016

     

    Termine

    Für Klassenfahrten 2017 haben wir noch folgende freie Termine:

    3.-7. April 2017
    24.-28. April 2017
    1.-5. Mai 2017
    8.-12. Mai 2017
    20.-24. Mai 2017
    24.-28. Juli 2017
    31. Juli - 4. August 2017

     

    Termine übers Wochenende:

    Auf Anfrage!

    Für Klassenfahrten 2018/2019:

    Jetzt schon vorreservieren!!!

    fortbildungen

    Offene Lehrerfortbildungen

    Windsurfen/Segeln/SUP 2017:

    19.05.2017 - 21.05.2017

    30.06.2017 - 02.07.2017

    01.09.2017 - 03.09.2017

    22.09.2017 - 24.09.2017

    Ihr über Uns

    Habe eine super tolle Woche bei Euch gehabt! Das war auf jeden Fall die beste Klassenfahrt auf die ich jemals mitgefahren bin! Hätte noch locker eine Woche länger bleiben können! 

    Elisabeth S.

    Ich wollte Euch gern sagen, wie gut es mir gefallen hat! Habe in nur 2 Tagen richtig gut Surfen gelernt! Hätte ich vorher nicht gedacht. Danke für den super Unterricht und Eure wirklich schöne Wohlfühlatmosphäre!

    Alex F.

    Wir waren hier zwei Wochen im Sommerferien Surfcamp. War total toll. Toller Wind, super Programm, richtig nette Leute und coole Surflehrer.

    Julia C.